Eröffnungstour 2018: Hann Münden

image_pdfimage_print

Endlich geht es wieder los. Die Eröffnungstour nach Hann-Münden und zurück beginnt mit einer Woche Verspätung.

Bei 13 Grad treffen sich Hans-Jürgen, Norbert, Michael K. und Ich beim Obi-Markt. Alle Teilnehmer reden von einer richtigen Entscheidung, die Tour auf Heute zu verschieben, da es vor einer Woche noch -3 Grad kalt war.

Pünktlich um 10:30 Uhr starten wir auf dem R1 Richtung Hann-Münden.

Nach 3 Kilometern radeln, stößt Volker zur Gruppe hinzu. Bei leichten Rückenwind erreichen wir gegen 12:00 Uhr unser Ziel den Kirchplatz in Hann-Münden. Dort stärken wir uns mit Cappuccino und Kuchen im Stadtcafe.

Bei der Rückfahrt macht uns nun der stärker aufkommende Gegenwind zu schaffen. Trotzdem kommen wir gegen 15:00 Uhr wohlbehalten an unserem Startpunkt wieder an. Alles in allem eine schöne Eröffnungstour bei besten Radfahrwetter.

 Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.