Die Radtour-Saison 2022 ist eröffnet!

image_pdfimage_print

Reisebericht zur FSG65-Radtour am 12.03.2022

Auf dem Programm der FSG65-Fahrradsparte stehen in diesem Jahr eine 3-Tages-Fahrt und insgesamt 12 Tages-Touren. Die erste dieser 12 Touren führte am 12.03.2022 als Eröffnungsfahrt traditionsgemäß von Kassel nach Hann-Münden und zurück.

Treffpunkt war der Parkplatz gegenüber dem OBI-Markt an der Hafenbrücke. Spartenleiter Michael M. und sein Stellvertreter Klaus W. konnten am Start 7 weitere Teilnehmer begrüßen: Angela B., Torsten B., Andreas A., Christiane M., Dieter M., Karola K. und Michael K.

Pünktlich um 10.30 Uhr erfolgte der Start. Über die Hafenbrücke ging es zunächst hinüber auf das linke Fulda-Ufer und dann weiter auf dem Radweg an Wolfsanger vorbei bis zum Abzweig nach Simmershausen. Das Wetter war gut. Von einem wolkenlosen Himmel schien die Sonne; ein kühler Ostwind sorgte allerdings dafür, dass es den Teilnehmern nicht allzu warm wurde.

Nach einer kurzen Rast an der Holzbrücke wurde die Fahrt zügig weiter bis zur neuen Uferpromenade in Wilhelmshausen fortgesetzt. Hier wurden Monika und Heinz-Jürgen S. herzlich begrüßt, die sich der Gruppe anschlossen. Die Teilnehmeranzahl war damit auf insgesamt 11 Mitfahrer angewachsen.
Der Marktplatz in Hann-Münden wurde nach rund 27 gefahrenen Kilometern gegen 12.15 Uhr erreicht. Nach dem Abstellen der Räder gab es im Stadtcafé eine wohlverdiente Stärkung mit Kaffeegetränken und einem Stück Kuchen.

Beginn der Rückfahrt war gegen 13.15 Uhr. Die Teilnehmer begrüßten den leichten Rückenwind, mit dem zurück nach Kassel gefahren wurde. Nach Verabschiedung von Monika und Heinz-Jürgen S. in Wilhelmshausen war das nächste Etappenziel die Fulda-Staustufe bei Wahnhausen. Von hier fuhr ein Teil der Gruppe über die Staumauer nach Spiekershausen und von dort weiter auf dem Radweg über Sandershausen zurück nach Kassel. Der andere Teil fuhr bis zur Holzbrücke bei Simmershausen und von dort in verschiedenen Richtungen direkt nach Hause.

Die Gesamtstrecke der Tour am 12.03.2022 betrug rund 55 km, die mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 18 Km/h gefahren wurde. Dies zeigt, dass die Teilnehmer trotz langer Winterpause gut vorbereitet in die neue Saison gestartet sind.

Die nächste Tour findet am 02.04.2022 statt und führt nach Melsungen. Michael M. würde sich freuen, auf dieser abwechslungsreichen und gut zu befahrenden Strecke auch hier wieder zahlreiche Mitfahrer begrüßen zu können.