Wanderbericht „Panoramaweg – Diemelsteig“

Sparte Wandern / Kleiner Wanderbericht
08.06.2024

47. Wanderung – „Panoramaweg – Diemelsteig“

Rundweg ab Heringhausen

Elf Wanderer/innen und zwei Hunde starten am Wanderparkplatz Florenbicke in Diemelsee-Heringhausen bei herrlichstem Sonnenschein.

Auf schmalen naturbelassenen Wegen des Panoramaweg Diemelsteig ging es direkt am Parkplatz einen steilen Anstieg hinauf. Bis auf fast 600 m über NN konnten herrliche Ausblick über den Diemelsee und die Berglandschaft des Sauerlandes genossen werden. Das sommerliche Farbenspiel der Wälder und Felder boten ein prächtiges Panorama.

Nach Wanderung durch ruhige Täler und Buchenwälder erreichten die Wanderer/innen den Aussichtspunkt auf dem St.Muffert mit Blick auf Heringhausen. Von dort wanderten sie weiter, fast ohne Höhenunterschied, zum Gipfel des Eisenberges auf 595 m über NN, dem höchsten Punkt der heutigen Wanderung.

Nach einer kurzen Rast begann der Abstieg. Kürzere Abschnitte durch Waldgebiete wechseln dabei mit Wegen durch Felder und Wiesen. Zum Ende ging es bergab zum Ufer des Stausees zurück.

Nach einem schmackhaften Fischbrötchen im „Schlemmertreff by MeRi“ ging es zurück zum Wanderparkplatz.

Der Panoramaweg Heringhausen am Diemelsee ist bei jeder Jahreszeit ein lohnendes Wanderziel.


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert